Das ist der PHILOS

Warum gibt es den PHILOS und wer kann sich bewerben? In unserem Video über den PHILOS erfahren Sie alles rund um den Förderpreis für Wegbegleiter in der Hämophiliebehandlung.

PHILOS 2019: Ihr Favorit steht fest!

PHILOS 2019: Ihr Favorit steht fest!

Die Entscheidung des Publikums ist gefallen und der Gewinner des PHILOS Online-Votings 2019 steht fest. Lernen Sie hier das Projekt kennen, das den diesjährigen PHILOS Publikumspreis gewonnen hat und sich über ein Preisgeld von 2.500 Euro freuen kann.

 Zum PHILOS Puplikumspreis-Gewinner

Die PHILOS Termine 2019

Bewerbungsstart22. Februar 2019
Bewerbungsschluss30. Juni 2019
Online-Voting Publikumspreis01. - 30. September 2019
Preisverleihung19. Februar 2020

Die PHILOS-Gewinner 2018

Die PHILOS-Gewinner 2018

Bei der Preisverleihung am 27. Februar in Berlin wurden wieder vorbildliche Initiativen ausgezeichnet, die Menschen mit Hämophilie Mut machen und helfen Grenzen zu überwinden. Lernen Sie die Sieger kennen.

 Mehr erfahren

Die PHILOS-Jury!

Die PHILOS-Jury!

Die PHILOS-Jury sichtet alle Bewerbungen und wählt drei PHILOS-Gewinnerprojekte. Zusätzlich entscheidet die „Community“ per Online-Voting über die Vergabe des Publikumspreises. Die Jury besteht aus sechs Mitgliedern, die die Herausforderungen der Hämophilie sehr genau kennen – und das aus unterschiedlichen, individuellen Blickwinkeln. Hier stellen wir Ihnen die Juroren vor.

 Mehr erfahren

Ein Preis für Wegbegleiter in der Hämophiliebehandlung

Der PHILOS-Preis ist ganz bewusst kein Forschungspreis. Er soll das Engagement derer würdigen, die an der Seite von Menschen mit Hämophilie stehen, ihren Weg begleiten und ihnen helfen, die vielen alltäglichen Hürden zu meistern. In diesem Filmberichten Betroffene verschiedener Altersgruppen über ihr Leben mit Hämophilie.

PHILOS kann man auch hören: PHILOS Song "Grenzenlos"